Die Dörfer im Luberon
Die Dörfer im Luberon

Die Dörfer im Luberon

 

Erfahren Sie hier mehr über den Luberon und seine Gemeinden....

 

Ansouis

Mitten im Herzen des Landstrichs Aigues, eingerahmt vom Gebirgszug des Großen Luberon und dem Fluß Durance, liegt das Bergdorf Ansouis, über dem ein tausendjähriges Schloss thront.
Detail

Apt

Apt befindet sich im Herzen des Regionalen Naturparks Luberon zwischen dem Gebirgszug Vaucluse und dem Luberon-Massiv.
Detail

Bonnieux

Egal aus welcher Richtung Sie sich Bonnieux nähern, es wird immer der Glockenturm der Kirche sein, den Sie zuerst sehen. Er dominiert die prachtvolle Umgebung und wacht über dieses wunderschöne Bergdorf im Luberon.
Detail

Cadenet

In diesem Dorf wurde die Ruine des ehemaligen feudalen Schlosses in einen kulturellen Ort umgewandelt. Sie beherbergt heute ein Freilufttheater in dem regelmäßig Aufführungen stattfinden.
Detail

Cucuron

In diesem historischen provenzalischen Dorf im Luberon verteilen sich die Häuser, die Straßen und Brunnen zwischen den zwei Haupt-Sehenswürdigkeiten des Ortes: dem Bergfried St. Michel und der Kirche Notre Dame de Beaulieu.
Detail

Gordes

Dieser Ort kann mit Stolz von sich behaupten, dass er zu den schönsten Dörfern Frankreichs gehört, mit seinen gepflasterten Sträßchen, die sich zwischen den hohen Häusern, die auf und mit Felsstein gebaut sind, entlangschlängeln und deren Mauern schon tausende Geschichten und Legenden erlebt haben.
Detail

Lacoste

Lacoste ist ein wunderschöner kleiner mittelalterlicher Ort, der dank seiner nordöstlichen Lage von der aufgehenden Sonne profitiert. Diese Lage bietet dem Besucher, vom ehemaligen Schloss des Marquis de Sade aus, einen herrlichen Blick über die Hochebene von Bonnieux, den Mont Ventoux und die Alpen.
Detail

Lauris

Lauris ist ein verkanntes Kleinod im Luberon, für den sich ein Umweg auf jeden Fall lohnt.
Detail

Lourmarin

In Lourmarin haben sich die hübschen Renaissancehäuser aus dem 17. und 18. Jahrhundert, ein wenig abseits der zierlichen romanischen Kirche und des prachtvollen Schlosses, friedlich angeordnet.
Detail

Maubec

Dieser angenehme kleine Ort liegt ruhig am Fuß des Bergmassivs Luberon, unweit von Cavaillon, umgeben von der herrlichen Landschaft des Regionalen Naturparks Luberon.
Detail

Ménerbes

Hoch oben auf einem felsigen Bergkegel, eingebettet zwischen Weinbergen und der typisch mediterranen Garrigue-Landschaft, befinden sich die Zitadelle und das Schloss von Ménerbes mit ihrem schönen Ausblick auf die benachbarten Dörfer Gordes und Roussillon, die zu den „schönsten Dörfern Frankreichs“ gehören.
Detail

Roussillon

Roussillon befindet sich in der Provence, zwischen den Gebirgszügen Luberon und Vaucluse und ist für sein besonderes ockerfarbenes Leuchten bekannt. Der Ort liegt nämlich im Herzen des weltweit bedeutendsten Ockervorkommens.
Detail